Wednesday, June 26th 2019, 8:32pm UTC+2

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to World of Paranoid. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,342

Thread starter Thread starter

1

Friday, November 8th 2013, 9:56pm

Warlords of Draenor: wow Patch 6.x

Und da ist es auch schon, das neue Wow-Addon wurde angekündigt.
Alles habe ich mir auch noch nicht angeschaut, was ich davon halten soll, weiß ich auch noch nicht.
Zwerge werden runzliger, wir erfahren mehr über die Draenei und wir sehen die Scherbenwelt wieder.
Das zumindest ist bei mir hängen geblieben. :D

Aber schaut einfach mal selbst: Buffed Warlords of Draenor





und blizz wird zum Instant 90 Server. Wie lahm ...




~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

pitti male

Intermediate

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 324

2

Friday, November 8th 2013, 11:40pm

was ist nur aus unserem geliebten wow geworden
den trailer find ich, verglichen mit denen der anderen addons recht langweilig und nicht wirklich aussagekräftig
wenn das mit dem instant 90 stimmt ist blizzard ja noch mehr zu bemitleiden als zuvor

danke für die info pinky




one of them up to no good, the other one doing what he totally should



  • Go to the top of the page

sword male

Beginner

Date of registration: Nov 29th 2008

Posts: 40

3

Sunday, November 10th 2013, 11:28am

Hm ich finde die erweiterung gar nicht mal so schlecht ich meine wenn es so ist das man seine eigene Garnison erstellen kann.
Das man selber ein anführer ist und eine eigene stadt erstellen oder so kann,das were schon hammer aber warscheinlich wird mir wieder in den arsch getreten.
Wenn ich mir den trailer anschaue hab ich nur eins im kopf was ist da schief gelaufen?
Ich meine alle trailer von wow waren super schön gemacht und dann sowas ?( irgentwie keine mühe gegeben.
Das war meine Meinung und ich stehe dazu.
PS:Finde aber mists of Pandaria schlechter. :thumbsup:
Haha LOL XD Mehr Kekse MEHR Videos MEHR FETT :cookie:
  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,342

Thread starter Thread starter

4

Thursday, August 14th 2014, 8:26pm

Cinematic: Warlords of Draenor




~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

Oswin

Beginner

Date of registration: Jan 17th 2011

Posts: 28

5

Sunday, August 17th 2014, 2:31am

RE: Cinematic: Warlords of Draenor

<iframe width="853" height="480" src="//www.youtube.com/embed/ydd0mC1jWw4?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Ich bin mal böse ^^
Und nun Herr Blizzard , wie immer ein Supermegageilo Cinematic und dann? +#rürpopod,lfjiefnkölafjiefhjöfjpfhjephfbpefjpefn CrAP.
  • Go to the top of the page

Liara78

Trainee

Date of registration: Jan 7th 2014

Posts: 95

6

Sunday, August 17th 2014, 8:58am

Und nachdem Dailys als Beschäftigungstherapie nicht funktioniert haben, wird nun wohl als allererstes das Fliegen verboten.

Wie wäre es mal mit Content.... oder das Berufeskillen wieder anspruchsvoller machen. WoW war jedenfalls mal nicht nur raiden, zu MoP passierte aber genau das.
Ich twinke, also bin ich.
  • Go to the top of the page

0beneful0 male

Beginner

Date of registration: May 5th 2009

Posts: 4

7

Sunday, August 17th 2014, 9:08am

die haben das spiel doch kapput gepacht so seh ich das alles was ma gut war brauch man nicht mehr und man kommt überall rein und alles in den hintern geschoben

schlüsselsystem in BC einfach nur gut gemacht find ich
:thumbsup:
  • Go to the top of the page

Zeratul male

Trainee

Date of registration: May 13th 2010

Posts: 133

8

Monday, August 18th 2014, 2:21pm

Das man in den Höhlen der Zeit zurück gereist ist um das Ändern der Vergangenheit zu verhindern war ok.
Das man in Cata durch ziemlich alle Epochen gereist ist um irgendwelchen Unfug anzustellen (die als zerstört geltende Drachenseele mobsen, etc) war schwer grenzwertig.

Das sich etwas ändert, das bewirkt, das ziemlich viel in der Warcraft-Geschichte nie hätte so passieren können ist aber endgültig zu viel. Was soll das werden Warcraft 2.0? Warcraft Rebooted?
Keine Ahnung, aber viel fehlt nicht mehr, bis das Command and Conquer: Alarmstufe Rot Niveau erreicht wird.

Von der Spielerfahrung her kann ich kaum was dazu sagen, da ich nur kurz zu Wotlk-Zeiten auf den Offis gespielt habe, aber ich frage mich, wie zur Hölle man auf bekloppte Ideen kommt, wie für Dailys Skillpunkte zu verteilen. Wieso startet nicht gleich jeder mit Max-Skill und nem epischen Endlevel-gear?
  • Go to the top of the page

0beneful0 male

Beginner

Date of registration: May 5th 2009

Posts: 4

9

Monday, August 18th 2014, 5:35pm

weil blzzard nur $$$ sieht und nix anderes die spieler zahlen haben sich seit BC hallbiert da würde ich ja dan schonmal nachdenken warum das so ist und nicht einfach so weiter machen
  • Go to the top of the page

Benedict13 male

Beginner

Date of registration: May 21st 2009

Posts: 21

10

Tuesday, August 19th 2014, 12:28pm

nur so eine frage: hier verstehe ich, dass blizz zum instant 90 server wird, habe aber auch von freunden gehört, dass das nur für die gilt, die sich das neue add-onn vorbestellen (also doch nicht komplett instant 90 :?: )
  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,342

Thread starter Thread starter

11

Tuesday, August 19th 2014, 3:34pm

Als der Thread im November 2013 gestartet wurde, waren die Infos noch recht rar.
Ja, im Moment ist so, dass man nur bei der Vorbestellung des Spiels einen 90er bekommt, bzw. kann man im blizzard-Shop auch 90er-level-ups kaufen.
Wenn man bedenkt, wie schnell mal auf blizz levelt, ist es vermutlich egal, aber dennoch grenzwertig.



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

0beneful0 male

Beginner

Date of registration: May 5th 2009

Posts: 4

12

Tuesday, August 19th 2014, 6:37pm

ist so oder so total langweilig schick die leute ma auf einen BC server die bleiben da keine woche weil sie nicht full epic nach 5 stunden sind und denen das alles zu schwer ist
  • Go to the top of the page

Oswin

Beginner

Date of registration: Jan 17th 2011

Posts: 28

13

Wednesday, August 20th 2014, 6:26am

ist so oder so total langweilig schick die leute ma auf einen BC server die bleiben da keine woche weil sie nicht full epic nach 5 stunden sind und denen das alles zu schwer ist
01.02.2005
""Blizzard hat euch lieb" - diese für das Genre eher untypische Grundeinstellung ist World of Warcraft ständig anzumerken. Statt mit Schikanen das Spielerlebnis künstlich zu strecken (der Kunde soll schließlich möglichst lange Monatsgebührenzahler bleiben), hat man den Frustknüppel im Sack gelassen. Plötzlicher Todesfall? - World of Warcraft zieht Ihnen keine mühsam erarbeiteten Erfahrungspunkte ab. Spielwelt erforschen? - Mit dem öffentlichen Nahverkehr kommt man schnell und preiswert rum. Auf Schnäppchenjagd? - Auktionshäuser und Postsystem erleichtern den Handel zwischen Spielern. Klar, höhere Charakter-Levels zu erklimmen soll eine gewisse Leistung sein und dauert mit fortschreitender Erfahrung auch immer länger. Aber man hat nicht das Gefühl, dass einem die Designer möglichst viele Zeitdehnungs-Knüppel zwischen die Beine werfen. Dazu gehört auch der Verzicht auf Gruppenzwang: Jede Klasse lässt sich solo hervorragend spielen. Es macht manchmal Sinn und ist effizienter, sich mit anderen Spielern zusammenzutun, aber Sie können auch eben mal schnell für ein Dreiviertelstündchen Ihren Spaß haben, ohne vorher eine halbe Gilde zusammentrommeln zu müssen. "
http://www.pcgames.de/World-of-Warcraft-…craft-345340/3/
Blizzard ist mit WOW angetreten um das lukrative MMORPG Geschäft massentauglich zumachen also für Die Casuals . Und nach diesen Leuten Richten sie sich.
Und sind wir mal ehrlich Es Fängt doch schon mit den von der Comunity erstellten Addons an, wie zb Questhelper. Da wird dann als Pro Argument "ICh will mir nicht den Text durch lesen und dann suchen, ich will nur schnell wissen wo ich die Mobs klatschen muss" gebracht. Diese Mentalität hatte natürlich Auswirkungen , den man will sie ja schnell klatschen also werden sie leichter gemacht und die Klassen Skills stärker.
Oder Drölfmal durchs Kloster rennen für ein Item und dann noch anreisen , also wird das Leveln schneller der DB kommt und die Erbstücke.
usw
Es gibt aber geile Änderungen.
Zb den Automatischen BG anmelder , ich glaube jedem ging es auf den Sack sich in der Hauptstadt anzumelden(früher noch am BG) und dann dort gefangen zusein. Denn man wusste ganz genau wenn ich jetzt zb ins Brachland Flatter um noch Paar EXP zusammeln oder zum Farmen in die Pestländer zum Farmen reite kommt der inv wenn ich dort angekommen bin .
  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,342

Thread starter Thread starter

14

Wednesday, August 20th 2014, 3:31pm

jeder hat in gewisser Weise recht. Natürlich gibt es Sachen an wow und blizz, die einem nicht gefallen.
Auf der anderen Seite muss man aber bedenken, dass das Spiel fast 10 Jahre alt ist. Wo sind andere Spiele
nach so langer Zeit!? Irgendwo ist es verständlich, dass wow nicht mehr die gleichen Verkaufs-/Abo-Zahlen
hat wie vor einigen Jahren. Dafür gibt es zu viele Leute, die irgendwann sagen "ich hab das Spiel durchgespielt."

Natürlich wiederholen sich auch immer wieder Dinge. Das lässt sich nicht vermeiden. Ich stelle es mir sehr schwierig
vor, den schmalen Grat zu finden, um es möglichst vielen Leuten recht zu machen. Man will die alten Spieler nicht
vergraulen, aber man will es auch für neue attraktiv machen.
Ich kann auch verstehen, dass man vielleicht beim xten Twink keine Lust mehr hat, alles noch mal machen zu müssen.
Schnelles Leveln und Erbstücke haben da ganz klar einen Vorteil.

Dass es Pets und Mounts im blizzard-shop gibt, finde ich ok. Machen wir ja auch mit der Spendenaktion,
da hat man keinen großen Vorteil draus. Klar kommt man so schneller an Erfolge wie "100 Haustiere" oder "100 Mounts"
und was es da nicht alles gibt, aber das ist trotzdem auch alles erfarmbar.
Als ich irgendwo las, dass die Pets aus dem Shop im Haustierkampf stärker sein sollen als die ingame-Pets, war ich
schon skeptisch. (Es kann sein, dass es nicht geplant war und mittlerweile rausgepatcht wurde. Da bin ich nicht
auf dem neuesten Stand.)

Das Level up auf 90 finde ich stark grenzwertig. Zwar sagen wir uns "50 Euro sind viel Geld, das wird wohl kaum
jemand bezahlen.", aber ich denke schon, dass vielen Spielern auf blizz das Geld nebensächlich ist. Die bezahlen
zwar 10 euro im Monat, aber Mounts, Pets, Level ups, Transfers, usw... werden trotzdem massig gekauft.
Und die ganzen 90er, mit denen vermutlich nicht jeder umgehen kann, können schon das Spielgeschehen beeinflussen.

Für jemanden wie mich, der gerne levelt, wäre das eh nichts. Das hat nicht mal was mit dem Geld zu tun.
Wenn man max. lvl ist, muss man mit anderen Leuten in Inis und BGs. Und andere Leute sind doof. :D

Und den Werteverfall von z.b. Epics kann blizz auch nicht ewig beibehalten.
Sicher ist es für Neulinge schön, über Dungeon- und Raidbrowser schnell an das nötige Equip zu kommen, um in den
großen Raids einigermaßen mithalten zu können. Aber auch der "legendary für alle"-Umhang, den man sich wohl
mittlerweile relativ einfach erfarmen kann, lässt mich fragen: warum ist es ein legendary, wenn es jeder ohne große
Mühe haben kann. Aber auch das ist vermutlich für die nötig, die alles sofort haben müssen. Wenn die dann 4 Wochen
für den legendary Umhang gebraucht haben, dann ist das schon ein gutes Stück Arbeit für die.
Und vermutlich für den ein oder anderen sogar zu viel arbeit.

blizzard kann es nicht jedem recht machen. Dennoch kann man einige Dinge und Entscheidungen durchaus kritisch sehen.



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

Oswin

Beginner

Date of registration: Jan 17th 2011

Posts: 28

15

Wednesday, August 20th 2014, 4:44pm

Mann muss bedenken das Blizzard Teil eines Aktienunternehmens ist und somit dem Kapitalismus in Reinkultur zugeordnet werden muss.
Am ende des Quartals ist nur wichtig was man dem Investoren für Zahlen auf den Tisch legen kann und damit sind nicht Abo Zahlen gemeint .
Kapitalismus ist Verdrängungswettbewerb und das zählt nicht nur für Unternehmen sondern auch für die Konsumenten, eine Kunde der immer Brav sein Abo zahlt ist zwar schön aber
nicht so schön wie Jemand der sich den ganzen Schnick-Schnack drumrum Kauft .
Und wie du schon gesagt hast das Spiel ist 10 Jahre Alt und da ist man wohl sehr zufrieden mit der Stammkundschaft die alles Kauft aber das war auch schon zu TBC Zeiten so.Nicht Umsonst gab Chatrs wo
anders zukaufen .
Und der Level 90 Boots scheint ja wie ne Bombe einzuschlagen und daran ist nicht Blizzard schuld son dern die Kunden . Wenn die Kundschaft im Supermarkt bereit ist die ganze "Scheiße" aus der TK zukaufen dann wird das Angebot halt immer und immer wieder erweitert so das man halt Currywurst Pommes oder Döner Tiefgekühlt bekommt.
Anders ist das nicht bei Blizzard und soll nicht heißen das ich das gut finde.
Nur dieses "Blizzard hat ja nur Geld in den Augen" nervt auf Dauer , dann ja Verdammt das hat so ein Unternehmen . Und nein WOW war nie Untergrund und hat sich verkauft , es war immer Mainstream.
  • Go to the top of the page